Erst einmal möcht ich erzählen wie wir zu unseren Willamsi`s gekommen sind.

Es fing alles damit an das ich im Internet unterwegs war,weil ich was wegen Pfeilgiftfrösche gesucht habe.(wie schon auf der Startseite erwähnt,Züchten wir seit einigen Jahren Pfeilgiftfrösche)

Dabei bin ich auf die Willamsi gestoßen.Das war Anfang 2012

Also wurde erstmal alles was es zu lesen gab gelesen.Zu diesem Zeitpunkt lief bei uns ein Becken ein ,welches ich von meinem Mann zum Geburtstag bekommen hatte.Da wir bis dahin noch nicht wußten was rein sollte haben wir uns ganz schnell entschieden uns ein Päarchen Willamsi zu kaufen.Leider wurden immer nur Männchen angeboten.Also wurde erst mal ein Männchen gekauft.Wir haben ihn in NRW geholt und uns mit dem Züchterpaar auch gleich angefreundet.Dann ging alles ziehmlich schnell.Erst entdeckte ich durch Zufall in Internet jemanden der ein Weibchen anbot,also sofort Kontakt aufgenommen und den Zuschlag bekommen,und dann kam ein Hilferuf aus NRW.Leider ist dort alles in die Brüche gegangen und die Tiere mußten weg.Also was soll ich sagen,wir haben sie ALLE geholt.Ein Päarchen und vier Jungtiere. Genau drei Wochen später kam dann noch ein junges Weibchen aus einer anderen Zucht dazu.Nun sind es halt acht Willamsi.Zwei Tiere hebe ich für unsere Freundin in NRW auf,sie hofft das wenn sie eine eigene Wohnung hat und zu Ruhe kommt auch wieder ein Terrarium haben kann.Nun so war das halt mit unseren Willamsi.Wir haben noch keinen Moment bereut.Wir lieben unsere Tiere und haben jeden Tag Spass mit ihnen.Zur Zeit haben wir 5 Eier und freuen uns schon riesig auf den Schlupf,was aber noch dauert.Werde nach und nach hier darüber Berichten.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!